Die Fahrt zu den Niagara Fällen - Vom Hotel etwa 125km entfernt.

Auf der einen Seite der Straße der Lake Ontario

Auf der anderen Seite in einer Bucht, die großen Fabriken für Erdöl und Kohle.

Seltsame Hotels mit Blick auf die Niagara Fälle.
Nicht gerade viel Platz zum wohnen.

Da läuft Tag für Tag ganz schön viel Wasser runter.

Ich war im Sommer ja auch schonmal hier - da hatte es aber viel mehr Wasser!

Hier wirbelts ganz schön viel Wasser auf! Duschen brauchst da nicht mehr!

Sonne + Gischt = Regenbogen!

Der amerikanische Teil der Niagara Fälle.

Dieser Ort nennt sich "The Whirlpool". Der Niagara kommt von rechts.
Bei höherem Wasserstand ist das viel interessanter.

Hier dreht das Wasser ein paar Runden und läuft dann nach rechts weiter in Richtung Lake Ontario.

Das ist eins der vielen schönen Häuser der idyllischen Stadt "Niagara on the Lake".
Sie befindet sich an der Mündung des Niagara zum Lake Ontario.
Bei schönen Wetter kann man von dem Ort aus den CN-Tower in Downtown Toronto sehen.

Hier gab es auch schönen Weihnachtsschmuck

Sogar eine Krippe aus Holz und Stroh haben die Leute hier im Vorgarten.

Das nenn ich mal Rentier-Bratapfel!

Aber ein paar Läden weiter wieder dieser Kitsch.
Bunte Christbaumkugeln sind ja ok...
aber Simpsons, Spongebob, Potato Head und Southpark Christbaumkugeln sind schon crass!!!

Lichterketten in allen Formen und Farben.